Go back

Denken Sie Ihrer Zeit voraus. Denken Sie avantgarde.

Go back

Denken Sie Ihrer Zeit voraus. Denken Sie avantgarde.

01.09.2017

Die Enthüllung: das Alltägliche neu interpretiert.

Großartige Innovationen und eine ästhetische Anmutung sind das Markenzeichen der avantgarde Hausgeräteserie von Siemens. Jede der Künstlerinnen griff Designelemente daraus auf, interpretierte sie und führte sie in ihr jeweiliges Medium über.

Der blaue Leuchtring, das integrierte Bullauge, die Smartphone-ähnliche Benutzeroberfläche und die futuristische Form – die avantgarde Geräte sprechen eine klare Formensprache. So auch die Künstler: Sie überschritten die Grenzen des Gewohnten und haben etwas Außergewöhnliches entstehen lassen.

Mehr lesen

Josefin Runquist and Moa Antonsson

Durch die Betrachtung der einzelnen Details gewinnt man eine ganz neue Sicht auf die avantgarde Waschmaschine, woraus in der Summe schließlich ein fertiges Kunstwerk entsteht. Der Grundgedanke der Arbeit von Josefin Runquist und Moa Antonsson war, Fragmente zu bilden.

Die formgebenden Charakteristika der Siemens avantgarde Waschmaschine sind als aufgemalte Konturen und farbige Bereiche auf Acrylglasflächen dargestellt. Die einzelnen Umrisse liegen deckungsgleich und fügen sich so zu einem Ganzen zusammen. Hinter der Installation scheint sich die avantgarde Waschmaschine auszudehnen und zu verwandeln – auf dieselbe Weise, auf die sie aus dem Wohnraum ein visuelles Erlebnis macht.

> Siemens avantgarde entdecken

Mehr lesen
MCIM02171789_avantgarde_Artist_SWE_01.jpg

Frederique Jonker

Mit Siemens avantgarde wurden Hausgeräte neu gedacht: aus dem Alltäglichen wurde etwas Außergewöhnliches. Dieser Gedanke hat Frederique Jonker auch zu ihrem Kunstwerk inspiriert: nachdem sie die Charakteristika und Funktionen der avantgarde Wäschepflegegeräte gezeichnet hatte, widmete sie sich Bewegung, Licht und Materialien und gestaltete Objekte aus Pappe für ihre Bilder, die sie unter anderem mit Acryl-, Öl- und Sprühfarbe kreierte. Das Ergebnis: eine Hommage an die ästhetische Anmutung der Siemens avantgarde Serie.

> Siemens avantgarde entdecken

Mehr lesen
MCIM02171790_avantgarde_Artist_NL_01.jpg

Lisa Lang

Siemens hat mit der avantgarde Serie etwas Außergewöhnliches geschaffen, das auch den Blicken von Künstlern gerecht wird. Ein Beispiel hierfür ist der markante zirkulierende Leuchtring, der das Bullauge umfasst und für ein unerwartetes Highlight sorgt, das so bei normalen Geräten nicht zu finden ist.

Lisa Lang hat sich in ihrer Kreation davon inspirieren lassen und das blaue Licht der Siemens avantgarde Wäschepflegegeräte buchstäblich „tragbar“ gemacht: als Bestandteil eines eleganten Abendkleids, in dem sich Mode und Technologie vereinen. Wie Siemens hat auch Lisa einen unkonventionellen Weg gefunden, Erwartungen zu übertreffen und das Alltägliche neu zu erschaffen.

> Siemens avantgarde entdecken

Mehr lesen
MCIM02171792_avantgarde_Artist_DE_01.jpg

Kommentare

Kommentar schreiben
* Pflichtfelder

0 Kommentare

Scroll to top